Tag Archives: Plan B

Der Plan B bei der freien Trauung – Regen ist möglich

Die allermeisten Brautpaare wünschen sich eine Sommerhochzeit. Zugegebenermaßen ist eine freie Trauung im Sonnenschein, vielleicht auf einer schönen Wiese oder Terrasse oder im Wald, wirklich zauberhaft. Aber auf den Sonnenschein ist leider nicht immer Verlass. Im Grunde stehen die Chancen zu Beginn der Planung der freien Trauung immer 50 zu 50 was das Wetter angeht. Es kann genauso gut schön, wie eben leider auch schlecht werden.

Ich rate deshalb immer dazu, eine wirklich schöne Alternative für den Trauort auszuwählen, falls das Wetter eben nicht so schön werden sollte. Oft stellt die Location an einem regnerischen Tag einen zusätzlichen Raum zur Verfügung. Oder man kann die freie Trauung dort zelebrieren, wo später gefeiert wird.

Dringend abraten muss ich von der „Zeltlösung“. Wobei es natürlich auf das Zelt ankommt. Aber bei starkem Regen ist es in einem Zelt einfach viel zu laut. Wenn die Tropfen auf das Kunstoffdach prasseln verstehe ich mein eigenes Wort nicht mehr. Und die Gäste verstehen mich dann genauso wenig.  Leider kann ich das aus Erfahrung berichten.

Bei Sonnenschein dagegen hätte ich mir schon das eine oder andere Mal ein offenes Zelt gewünscht. Denn auch, wenn wir uns immer Sonnenschein für die freie Trauung wünschen – im Sommer kann das schon mal ziemlich heiß werden, wenn man sich ca. 45 Minuten in der prallen Sonne aufhält. Ein schattiges Plätzchen unter Bäumen, wäre da ideal.

Bedenken Sie also in jedem Fall, dass Ihr Plan B ein Plan sein sollte, der Sie auch glücklich macht. Es wäre schade, wenn das Wetter Ihnen die freie Trauung vermiest. Also planen Sie rechtzeitig vor und es wird in jedem Fall eine unvergessliche Zeremonie – egal bei welchem Wetter.