Tag Archives: Hochzeit

Kostenlose Infoveranstaltung in der Klosterkirche Hennef

Nachtrag: Für Anfang 2013 ist die Veranstaltung noch einmal geplant. Weitere Infos bald hier.

Heiraten 2013 – sind Sie so frei?

Schon jetzt startet die Planungsphase für alle Paare, die 2013 heiraten möchten. Wer bei seiner Planung darüber nachdenkt, ob die kirchliche Trauung wirklich das Richtige ist, für den gibt es eine Alternative – die freie Trauung.

Für alle Brautpaare, die sich gerne informieren möchten, was es mit dieser Alternative zur kirchlichen Trauung auf sich hat, veranstaltet die Event- und Kongresskirche “Klosterkirche Hennef” in Zusammenarbeit mit mir am 20. Oktober ab 17 Uhr einen Infoabend mit dem Titel “Heiraten 2013 – sind Sie so frei?”.

Programm:

17.00 bis 17.20
Sektempfang
17.20 bis 17.30
Begrüßung
17.30 bis 18.00
Vortrag zum Thema „freien Trauung“ mit der Möglichkeit Fragen zu stellen. (Melanie Müller)
18.00 bis 18.30
Besichtigung der Kirche und Beantwortung von Fragen zur Klosterkirche Hennef (Daniela Böhme)
ab ca. 18.30 bis ca. 19.00
Frau Müller und Frau Böhme beantworten Ihre Fragen.

Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte an: 0151 24241412

individuelle Rede für die standesamtliche Trauung

Auf die Rede, die der Standesbeamte oder die Standesbeamtin bei der Trauung im Standesamt vortägt, hat das Brautpaar in der Regel keinen Einfluss.

So glaubt man! Erkundigen Sie sich bei Ihrem Standesbeamten doch einfach, ob er für Sie auch eine Rede vorträgt, die nicht aus seiner Feder stammt.

Ich formuliere für Sie Ihre ganz individuelle Traurede für die standesamtliche Trauung. Nicht zu lang, aber mit einer sehr persönlichen Note, die Sie als Paar anspricht. Schließlich soll das Standesamt nicht nur „Pflichtprogramm“ sein.

Bei einigen Standesämtern ist es durchaus möglich, dass die Rede von einer Redenschreiberin verfasst wird. Erkundigen Sie sich einfach.

Die individuelle Traurede verfasse ich gerne für Sie! Ich freue mich über Ihre Anfrage.